Lehrstuhl für Mathematik mit Schwerpunkt Symbolic Computation
Die digitalen Nussknacker 2009

Die digitalen Nussknacker 2009

Prof. Dr. Martin Kreuzer mit Schülern beim Workshop "Die digitalen Nussknacker"

Der Workshop "Die digitalen Nussknacker" fand im Jahr 2009 vom 26.10.2009 bis 30.10.2009 an der Fakultät für Informatik und Mathematik der Universität Passau statt.

Am Mittwoch, den 28.10.2009, wurde das RISC Institut in Hagenberg (Österreich) und die Ausstellung "ARS Electronica" in Linz (Österreich) besucht.

Pressebericht und Fotos

Material und Aufgaben

(zugänglich nur für Teilnehmer des Workshops!)

Zeitplan und Themenübersicht

Mo, 26.10.2009

  • 08:00 Uhr: Anreise
  • 10:00 Uhr: Begrüßung, Organisatorisches, Einführung in (Ap)CoCoA
  • 12:00 Uhr: Mittagessen
  • 13:00 Uhr: Zimmermann - Zahlentheorie: Folgen
  • 15:00 Uhr: Pause
  • 15:30 Uhr: Zimmermann - Zahlentheorie: Folgen

Di, 27.10.2009

  • 08:30 Uhr: Fuchs - Geogebra
  • 10:00 Uhr: Pause
  • 10:30 Uhr: Fuchs - Geogebra
  • 12:00 Uhr: Mittagessen
  • 13:00 Uhr: Deflektometrie
  • 13:30 Uhr: Prof. Kreuzer - Zahlentheorie, diophantische Gleichungen
  • 15:00 Uhr: Pause
  • 15:30 Uhr: Prof. Kreuzer - Zahlentheorie, quadratische Reste

Mi, 28.10.2009

  • 08:30 Uhr: Abfahrt nach Hagenberg
  • 10:30 Uhr: Hagenberg
  • 11:30 Uhr: Mittagessen
  • 12:30 Uhr: Fahrt nach Linz
  • 13:00 Uhr: Ars Electronica Center
  • 17:00 Uhr: Rückfahrt von Linz

Do, 29.10.2009

  • 08:30 Uhr: Prof. Kreuzer - Polynome
  • 10:00 Uhr: Pause
  • 10:30 Uhr: Prof. Kreuzer - Polynome
  • 12:00 Uhr: Mittagessen
  • 13:00 Uhr: MonArch
  • 13:30 Uhr: Fuchs - Geogebra
  • 15:00 Uhr: Pause
  • 15:30 Uhr: Fuchs - vermischte Aufgaben

Fr, 30.10.2009

  •  08:30 Uhr: Prof. Kreuzer - Programmieren, Spiele, Invarianten
  • 10:00 Uhr: Pause
  • 10:30 Uhr: Prof. Kreuzer - Programmieren, Spiele, Invarianten
  • 12:00 Uhr: Mittagessen
  • 13:00 Uhr: Teilnahmezertifikate
  • 13:30 Uhr: Abreise