Lehrstuhl für Mathematik mit Schwerpunkt Symbolic Computation
Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

In der Lehre ist der Lehrstuhl mit folgenden Themengebieten vertreten:

  • Algebra und Zahlentheorie
  • Lineare Algebra
  • Computeralgebra
  • Kryptographie
  • Codierungstheorie
  • Logik für Informatiker
  • Algorithmische algebraische Geometrie
  • Funktionentheorie
  • Staatsexamensvorbereitung in Algebra und Analysis
Analyse und Implementation mathematischer Spiele
SWS:
2
Dozierende:
Kreuzer, Martin, Prof. Dr., Horacek, Jan
Veranstaltungstyp:
Seminar
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Es werden sowohl die Theorie als auch die Alogorithmik abstrakter strategischer Zweipersonenspiele untersucht. Die Vorträge können die mathematische Theorie der Spiele, die für einen AI Spieler notwendigen algorithmischen Techniken, oder die praktische Implementation mittels JavaScript zum Inhalt haben. Wir betrachten sowohl klassische Brettspiele aus aller Welt als auch moderne Entwicklungen von Spieledesignern, wie sie z.B. in Minigames und Spiele-Apps zum Einsatz kommen.
Ort:
(IM) SR 007: Montag. 24.04. 16:00 - 18:00, (IM 242): Freitag. 09.06. 16:00 - 18:00, (IM) SR 034: Freitag. 14.07. 08:30 - 10:00, Freitag. 14.07. 12:00 - 14:00, Freitag. 21.07. 08:30 - 10:00, Freitag. 21.07. 12:00 - 14:00, Freitag. 28.07. 08:30 - 10:00, (IM) SR 033: Freitag. 28.07. 12:00 - 14:00
Zeiten:
Termine am Montag. 24.04., Freitag. 09.06. 16:00 - 18:00, Freitag. 14.07. 08:30 - 10:00, Freitag. 14.07. 12:00 - 14:00, Freitag. 21.07. 08:30 - 10:00, Freitag. 21.07. 12:00 - 14:00, Freitag. 28.07. 08:30 - 10:00, Freitag. 28.07. 12:00 - 14:00, Ort: (IM) SR 034, (IM) SR 033, (IM 242)
Vorbesprechung:Mo , 24.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (IM) SR 007
Erster Termin:Mo , 24.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (IM) SR 007
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
5789S
Voraussetzungen:
Vorausgesetzt werden mathematische Grundkenntnisse, wie sie z.B. in der Vorlesung "Lineare Algebra 1" vermittelt werden. Fuer manche Vortraege sich auch algorithmische Grundkenntnisse und Kenntnisse von JavaScript von Nutzen.
Leistungsnachweis:
Die Vortraege finden als Blockveranstaltung am Ende des Semesters statt. Es sind entweder eine Ausarbeitung oder ein dokumentiertes, lauffähiges Programm abzugeben.
Anrechenbar für:

Die Angaben zu den Anrechenbarkeiten an der FIM sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die verbindliche Liste der Anrechenbarkeiten .

Fakultät für Informatik und Mathematik > Bachelor Informatik
Fakultät für Informatik und Mathematik > Bachelor Internet Computing
Fakultät für Informatik und Mathematik > Bachelorstudiengang Mathematik
ECTS-Punkte:
4
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Mathematik mit Schwerpunkt Symbolic Computation
Angemeldete Teilnehmer: 13
Anzahl der Postings im Forum: 8